Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?
Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?

“Das Reisen führt uns zu uns zurück.”*

 (Albert Camus)

Werbung ohne Auftrag – JA! Uneingeschränkt:  JA! Diese Reise hat mir wieder einmal gezeigt, wie bewusst und zielorientiert ich mir begegne, wenn ich mir tatsächlich begegne. Es braucht eine gewisse Anlaufzeit, vielleicht auch einige Umwege, ich muss mich darauf einlassen, auch unangenehme Themen mit mir zu verhackstücken und es dann einfach zulassen. Manchmal brauche ich auch einen Fingerzeig!

¡ SÍ!
Sin restricción sí!
Este viaje me ha mostrado una vez más cuán consciente y orientada me encuentro a mi misma si realmente lo dejo pasar. Tarda un cierto tiempo, tal vez con algunos desvíos, tengo que dejarme llevar, también tengo que enfrentarme a cosas menos agradables. A veces necesito un poco de presión!

 

Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?
Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?

 

Zulassen und nicht zu lassen! Die Gedanken kommen, gehen wieder oder manifestieren sich. Es ist dann, als ob schon lange eine Vorauswahl getroffen worden ist, ich mir darüber aber noch gar nicht im Klaren war. Es geschieht dann einfach und es wird sonnenklar: Genau so mach ich´s, genau so geht´s! Reisen ist also nicht nur das Fortbewegen einer Person von Ort zu Ort. Genau, denn indem ich mich aus meinem gewohnten Umfeld räumlich entferne, frei von Anforderungen und Erwartungen bin, kann ich mir mit etwas Abstand noch einmal die Frage stellen: Liegt mir etwas auf dem Magen, muss ich vielleicht etwas ändern, habe ich mich zu weit von mir entfernt?
Glauben Sie bitte nicht, dass ich diese großartige Reise gemacht habe, um zu meditieren. Weit gefehlt, denn ich bin gereist, um zu staunen, mich zu freuen, zu lernen, mich mit Schönheit zu umgeben und Spaß zu haben. Und genau deshalb wurde mir klar, wie sehr ich genau dies brauche, um zufrieden, ausgeglichen und kraftvoll zu sein. Diese Klarheit führt mich automatisch zu der Frage: Wie kriege ich diese noch fester in mein NichturlaubsLeben integriert? Es war einfach ausreichend Platz in mir und diese unglaubliche Ruhe, um mich zu mir zurückzu führen. Manchmal sind es eben einfach nur Kleinigkeiten, die nachjustiert werden müssen, aber dazu müssen wir sie erst einmal ausfindig machen, nicht wahr?

 

Permitir o no! Los pensamientos vienen, se van o se manifiestan. Es como si hubiera una preselección , pero no me había dado cuenta. Luego pasa y se convierte en algo comprensible: Si, así lo haré! Viajar entonces no es solamente mover a una persona de un lugar a otro. Exactamente, ya que me despego de mi entorno habitual de requisitos y expectativas puedo preguntarme una vez más con cierta distancia: hay algo que me preocupa, debo cambiar algo, me he alejado demasiado de mí misma? Por favor no penséis que he hecho este gran viaje, para meditar. Me he ido para dejarme asombrar, para pasarmelo bien, para aprender, para rodearme de belleza y para divertirme. Y exactamente por eso me di cuenta lo que necesito para ser feliz, equilibrada y potente. Esta claridad automáticamente me lleva a la pregunta: ¿Cómo intrego este estado más firmemente en mi tiempo-sin-vaciones? Había suficiente espacio dentro de mí y en esta tranquilidad increíble era posible llevarme a la vuelta hacia mi misma. A veces solo hay que reajustar simplemente pequeñas cosas  pero estos hay que ubicar una vez, ¿no es así?

 

 

Also, wir sind uns sicherlich alle einig, dass Albert Camus absolut recht hat, oder?

¿Así pues, estoy segura que todas estamos de acuerdo en que Albert Camus tiene absolutamente razon , no?

Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?
Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?

 

Dies ist wirklich schon der letzte Bericht meiner HerzensReise. Hab ich die Reise genossen? Und wie! Würde ich sie noch einmal machen? Immer, immer wieder, und zwar genau so!

Este post ya es realmente el último sobre mi viaje de corazón.
¿Si he disfrutado este viaje? ¡ Muchísimo! ¿Si lo haría de nuevo? Si, si y otra vez sí!

 

Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?
Gabriele immerschön.: Hat Albert wirklich recht?

 

Wehmütig bin ich, aber auch glücklich. Und sage:

Bis bald liebe immerschöne.

Ihre Gabriele

Ich trage heute: MBT Schuhe, Hose von Quinze heures trente,
traumhafter LässigBlazer von Annette Görtz und eine weiße Tunika von H&M.

Estoy triste pero también feliz. Y digo: hasta pronto queridas immerschöne.
Vuestra Gabriele
Hoy llevo: zapatos MBT, pantalones de Quinze trente heures,
blazer hermoso de Annette Görtz y una túnica blanca de H&M.

 

*Zitatquelle: http://zitatezumnachdenken.com/albert-camus/7147

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.