“The only way to be female is to just be yourself”

sagt schon Lena Dunham in einem Interview mit Jane Wayne.

 

 

Sie wissen ja bereits, wie gerne ich über Flohmärkte spaziere und welche Schätze ich dort schon entdeckt habe. Auf dem Flohmarkt in der traumhaften Kölner FLORA hatte ich ein ganz besonders schönes Erlebnis, denn ich bin Uschi begegnet. Selten habe ich solch´ wundervolle Präsenz von Vintage Teilen an einer Frau und ihrem Stand gesehen, war sofort absolut begeistert und durfte Uschi und ihren perfekten Stand fotografieren. Meine Freude können Sie sich vorstellen!

 

Auch Ihre Mutter ging schon nicht ohne Hut aus dem Haus und daher wundert es mich nicht, dass Uschi so viel Wert auf ihre individuelle Kleidung legt.

Kleider und Accessoires aus den 20- 50er Jahren haben es ihr einfach angetan. Die Vintage-Mode und der Lifestyle der guten alten „Wirtschaftswunderzeit“ begeistern sie und in der “Fraulichkeit“ dieser bunten Blumenkleider findet sie sich selber wieder. Ihre Petticoats, Schmetterlings-Sonnenbrillen, Clutches, Nylons und Spitzenhandschuhe landen nicht etwa wie Ausstellungsstücke in Vitrinen, sondern werden von ihr auch im Alltag getragen.

 

Sie trägt glücklicherweise was ihr gefällt und bekommt sicherlich häufig Komplimente dafür, denn ihre Mode drückt deutlich ihre Lebensfreude aus.

 

 

 

Ich danke Dir liebe Uschi und freue mich bereits auf das nächste Flohmarkttreffen mit Dir und Deiner wundervollen VintageMode.

 

 

Deine Gabriele

 

 

4 thoughts on “Ursula”

  1. Liebe Larissa,
    da hast Du absolut recht.Ursula ist großartig!

    Bis bald
    Deine Gabriele

  2. Hallo Mag,

    danke Dir sehr für Deinen Kommentar.
    Da sind wir absolut einer Meinung.

    Liebe Grüße nach Dänemark
    Deine Gabriele

  3. So sollten alle Frauen denken und sein Leben nach eigener Definizion von was fur sie das richtige ist Folgen eigenen Stil, und Mode als accessories fur eigenen Stil betrachten Sich selbst alz Frau geniessen und jeden Tag feiern Beste Grusse, Mag, 50 plus teenager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.