Werbung ohne Auftrag – Sommer, Sonne, Strand, Ausflüge und Liegestühle können unerhört anstrengend sein. Mir geht es oft so, dass ich am Strand noch voller Tatendrang an einen tollen abendlichen Restaurantbesuch denke und mich spätestens unter der Dusche die LebensGeister verlassen.

Ich hoffe es geht mir nicht alleine so. Auf jeden Fall wäre es für mich eine Erleichterung, wenn Sie dieses  “Och, muss das jetzt wirklich noch sein” auch kennen. Wie überwinden Sie Sich dann?

Ich habe mittlerweile folgende Strategie: Wandert die Sonne gegen Westen und meine Lieben bekommen hungrige Gesichter, lege ich mir im Geiste mein abendliches Outfit zurecht. Schön möchte ich sein, ein wenig sommerglitzern und ich möchte tatsächlich essen können, ohne das mein Tischnbachbar auf einmal einen Knopf im Auge hat. Klassische oder verspielte Sommerkleider bewundere ich immer sehr an anderen Frauen und würde sie gerne tragen, aber sie fühlen sich mit mir nicht so richtig wohl und schmeicheln mir dann natürlich auch nicht. Vielleicht sollte ich es doch noch einmal versuchen…..

… aber für heute habe ich mich bereits entschieden.

“Man ist jung, solange das Temperament nicht altert.”*

(Emanuel Wertheimer)

Verano, sol playa, excursiones y hamacas pueden ser muy estresantes. Me suele pasar a menudo pensar en tener una noche genial en un Restaurante, pero a más tardar los ánimos se me van debajo de la ducha. No creo ser la única que le pase esto. De todos modos, sería un alivio para mí saber que usted también conoce el: “Vaya! tiene que ser de verdad esto!”.  Cómo supera este bajada de ánimo?

Yo tengo entretanto la siguiente estrategia: Cuando el sol cae por el oeste y las caras de mis queridos denotan hambre pienso en mi mente el outfit de esa noche. Quiero ser guapa, con un poco de brillo veraniego y quiero poder comer lo que me apetezca sin tener que temer a que mi compañero de mesa le salte el botón de mi pantalón en el ojo. Clásicos o adornados vestidos de verano, es lo que siempre admiro de otras mujeres y me encantaría llevarlos también, pero ellos no se sienten cómodos conmigo y naturalmente no me halagan. Quizás debería intentarlo una última vez..

.. pero para hoy ya lo tengo decidido.

 

Schwarze Stretchhose von SteHmann, glitzernde Pailletten-Seiden-Tunika aus dem Second Hand Laden und meine mit Steinchen besetzten Sandalen von Bata.

Pantalón negro elástico de SteHmann, Túnica de seda con lentejuelas de una tienda de segunda mano y mis sandalias de plataforma con diamantes de cristal de Bata.

 

Mein Temperament ist nämlich dasselbe geblieben- ES BRAUCHT NUR MANCHMAL ETWAS LÄNGER.- Na und?!

Mi temperamento se mantiene siendo el mismo- SÓLO NECESITA UN POCO MÁS DE TIEMPO. –  Ya, y qué?

 

Zusätzlich ein Bilderrätsel: Wer mag wohl der Schatten an meinem Bein sein?

Rompecabezas adicional: De quién será la sombra en mis piernas?

Bis bald liebe immerschöne
Ihre Gabriele

 

*Zitatquelle: https://www.aphorismen.de/zitat/168779

4 thoughts on “LebensGeister”

  1. Liebe Sigrid,
    es war auch wunderschön und die Shootings haben unglaublichen Spaß gemacht.

    Lieben Gruß und bis bald
    Deine Gabriele immerschön.

  2. Liebe Britt,
    vielen Dank für Ihr Kompliment, so macht es mir doppelt Spaß.

    Lieben Gruß und bis bald
    Ihre Gabriele immerschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.