Werbung [ohne Auftrag] – Alte Kamellen oder umwerfende Schönheit? Für mich eindeutig – Schönheit! In diesem Kulturerbe Park spazieren zu gehen, ist die helle Freude und der Name Sanssouci = ohne Sorge, ist wunderbar gewählt. Schönheit sehen, lässt mich tatsächlich auch Schönes empfinden. Ich habe mich sogar etwas wie eine Rokoko Dame gefühlt. Eigentlich schade, dass ich nicht festlicher gekleidet war. Aber es war wirklich bitterbitter kalt und daher …..
Auf jeden Fall meinen herzlichsten Dank an König Friedrich II und seinen Architekten Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff, die ihre erste Idee zu diesem PrachtSchloss 1740/41 umsetzten.

Schloss Sanssouci

Schönes Sanssouci

Nicht erst seitdem ich selber älter geworden bin finde ich Schlösser, Burgen, Antiquitäten und Altbauten wundervoll. Zeit meines Lebens tummele ich mich bereits auf Flohmärkten und lebe die letzten 30 Jahre ununterbrochen in alten Häusern.
Ich finde einfach, sie passen zu mir! Sie sind nie perfekt, es quietscht oder klemmt, die Farbe bröckelt ein wenig und es hat dennoch etwas Warmes. Abgesehen davon, dass sich darin alte und moderne Möbel wunderbar zusammenfügen. Aber das ist ja nun ausschließlich mein Empfinden.
Obwohl,vor Kurzem war ich dem neu erbauten Haus einer Bekannten und ich muss sagen – superschön!

Schloss Sanssouci

Ich habe es absolut genossen und werde im Sommer sicherlich noch einmal dort sein.
Vielleicht dann wirklich in einem langen Kleid. Das wäre doch was!

Schloss Sanssouci

Was trage ich denn heute? Mantel vom letzten Flohmarkt. Leider ohne erkennbaren Labelnamen. Tasche NoName von Madeira, schwarzer Oversize Rollkragen Pulli von COS, Leggings von VERO MODA und meine Stiefel von UTERQÜE

Schloss Sanssouci

Vor Begeisterung, habe ich ganz vergessen zu fragen, ob Sie auch schon einmal in Potsdam und am Schloss Sanssouci waren. Wie hat es Ihnen gefallen?

Schloss Sanssouci

Bis bald liebe immerschöne
Ihre Gabriele

 

2 thoughts on “Ohne Sorge im preußischen Versailles”

  1. Liebe Sabine,

    nein, leider war ich noch nie in Dessau, aber vielleicht habe ich ja noch mal die Gelegenheit dazu.
    Wie schön, dass Du diese Magie auch spürst.

    Lieben Gruß
    Deine Gabriele

  2. Liebe Gabriele,
    das sind schöne Bilder, vom Schloß, vom Park und von Dir. Vor Jahren war ich dort im Sommer, einmal mit den Kindern, einmal mit dem Liebsten und immer waren wir alle von diesem wunderschönen Ort fazsiniert. Besonders gefallen hat mir das chinesiche Teehaus. Dort zu sein, ist ein bisschen wie eine Zeitreise.
    Ganz ähnlich geht es mir im Wörlitz Park, in der Nähe von Dessau. Warst Du schon mal dort? Das ist auch so ein magischer Ort.
    Lieben Gruß
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.