Werbung [ohne Auftrag] – Verdufte, im wahrsten Sinne des Wortes. Ich hab nun wirklich lange genug zugesehen, wie alle anderen so nach und nach abgeschwirrt und gut erholt und sonnengereift zurückgekommen sind. Nicht das mich das gestört hätte. I wo, ich bin doch eine absolute Gönnerin. Aber, ich finde es reicht wirklich. Jetzt bin ich mal dran!.

Ich verdufte mich dann mal!

Verdufte – es wird dufte, denn der Regenschirm bleibt hier!

Habe ich eigentlich schon einmal über das Wetter genörgelt? Das werde ich natürlich auch nicht, aber kurz beklagen möchte ich mich schon. Es ist gruselig! Ständig “ränt et wie e Bies” und der olle Regenschirm ist mein ständiger Begleiter. Gerade schaue ich aus dem Fenster und… es regnet. Ich brauche jetzt einfach nur Sonne und diese nicht nur in kurzen Intervallen, sondern unentwegt und mitleidlos. Der Regenschirm bleibt hier!

Ich verdufte mich dann mal!

Baden, Faulenzen und Co – meine one week specials

Gnadenlos werde ich faulenzen, lesen, mich von einem Sessel und Liegestuhl in den anderen hieven und jede weitere Aktivität schon als Anstrengung empfinden. Strandspaziergänge und Essen sind natürlich ausgenommen. Frischer Fisch, Meeresgetier und riesige Portionen knackiger Salat (wie vernünftig), drauf freue ich mich schon sehr. Ich liebe es! So eine kleine Auszeit ist manchmal auch wirklich notwendig. Ein kurzes Innehalten, genießen und Kräfte sammeln für alles was weiterhin ansteht. Den Blick wieder frei bekommen, sich neu justieren und dann voller Kraft wieder einscheren. Ich brauche das tatsächlich. Eine Flucht ist das ganz und gar nicht, sondern ein sich baumeln lassen… .

Ich verdufte mich dann mal!

Erinnern Sie sich noch, warum mir das Reisen so unglaublich wichtig ist? Schauen Sie doch noch einmal auf meinem Post “Reisen – mein Fest für alle Sinne” vorbei, denn da habe ich mein ReiseGefühl und mein ReiseGlück beschrieben. Es ist absolut kein Geheimnis und Sie merken es deutlich, liebe immerschöne, ich bin voller Vorfreude auf meinen Urlaub.

Ich verdufte mich dann mal!

 

Wohin es geht? Nach Valencia!

Kommen Sie doch auf Instagram mit.
Ihre Gabriele

Outfit: Regenmantel CMP, Boyfriend Denim Deluxe Kapuzenjacke und Sneaker ADIDAS, Shirt H&M,

14 thoughts on “Ich verdufte mich dann mal!”

  1. Du triffst den Nagel auf den Kopf, liebe Martina. Es ist schon wunderbar leer, die Strände nicht überfüllt und ebenso die Restaurants. Also perfekt!

    Liebe Grüße
    Gabriele

  2. Liebe Gabriele,
    Du hast völlig Recht – jetzt bist Du dran, wenn alle schon wieder zu Hause sind kannst Du Dich doppelt freuen – keine überfüllten Regionen und einfach nur Erholung pur. Lass es Dir richtig gut gehen. Schöne Ferien!
    Beste Grüße Martina
    http://www.lady50plus.de

  3. Ja, liebe Fran, Valencia ist auch wirklich unglaublich schön. Meine Tochter hat hier studiert und wir kommen immer wieder supergerne hierher.

    Liebe Grüße
    Gabriele

  4. Valencia ist soooo schön 🙂 Erhol dich gut und grüß die Stadt von mir. Hier regnet es zwar nicht, aber ich bin würde so gern mitkommen!
    Liebe Grüße
    Fran

  5. Gute Erholung und einen schönen Urlaub. Dein lässiges Outfit gefällt mir super gut 🙂
    Bei uns im Norden war es in diesem auch sehr verregnet.

    Liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.