Werbung – Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit AQUAPRESÉN – SWISS COSMETICS entstanden. Herzlichen Dank!

Über das unglaubliche Potenzial des aktivierten Wassers habe ich Ihnen ja bereits in meinem BlogPost  – Die Wirkkraft des Aktivierten Wassers – ausführlich berichtet. Bis ich mich intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt habe, war Wasser für mich tatsächlich nur Wasser. Natürlich kannte ich Salz,- Süß,- Brack,- und Quellwasser. Dass reines QuellWasser aber durch ein spezielles Elektrolyse-Verfahren dahin gehend verändert werden kann, dass es die Eigenschaft besitzt, mikrobiologische Lebewesen, wie Bakterien, Viren und Pilze, zu neutralisieren, war mir bis dahin völlig unbekannt. Ganz zu schweigen davon, dass auch auf andere Beschwerden, völlig natürlich und frei von jeglichen Chemikalien, Einfluss genommen werden kann. Dass mich die reinen Naturprodukte des schweizer Unternehmens AQUAPRESÉN (Werbung) richtig neugierig machen ist somit ja kein Wunder, oder?

Mein Tipp beim CityTrip - AQUAPRESÉN - FLEX MUSKELBALSAM

Immerschön FLEXibel bleiben!

Das mit dem CityTrip war kein Reißer, sondern Tatsache, denn ich war in der vergangenen Woche drei Tage in Hamburg. Zwar beruflich, aber klar, dass ich die Pflicht mit der Kür verbinde und ein Sightseeing reingeschmuggelt habe. So etwas nennt man ja auch Flexibilität, liebe immerschöne. Und ich bin nicht etwa per Auto, Taxi oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs gewesen. Nö, schön alles zu Fuß abgetrippelt. Den FLEX MUSKELBALSAM  (Werbung) aus der Bewegungs-Linie von AQUAPRESÉN hatte ich natürlich in meiner Tasche. Wann und wo hätte ich den Härtetest auch besser machen können, als an einem solchen Gewaltmarsch? Wer Hamburg kennt, der weiß wovon ich spreche. Da kann man wirklich gar nicht aufhören und entdeckt immer wieder ein neues “Unbedingt”. Und mir ist jetzt auch absolut klar, dass Trip von t(r)ippeln kommen muss :-).

Mein Tipp beim CityTrip - AQUAPRESÉN - FLEX MUSKELBALSAM

Was kann er, der FLEX MUSKELBALSAM von AQUAPRESÉN?

Das habe ich mich natürlich vorrangig gefragt. Und da ich nicht die absolute wahnsinns sportskanonige Marathonläuferin bin und trotz häufiger Bewegung und Sport auch mal Wehwehchen und muskuläre Überforderung spüre, bin ich natürlich die ideale Probandin. Also habe ich mir, wie empfohlen, vor meinem Start in die City, die Beine, Füße und besonders die Gelenke mit dem FLEX MUSKELBALSAM einmassiert.

Mein Tipp beim CityTrip - AQUAPRESÉN - FLEX MUSKELBALSAM

Umgehend riecht es wunderbar nach Kräutern und herrlich frisch. Der Duft verfliegt zusehends, was natürlich weitaus bürotauglicher ist und es verbleibt ein angenehm kühlendes, belebendes und entspanntes Gefühl. Es zeigen sich weder Rötungen noch andere Hautreizungen. Natürlich hatte ich den Balsam den ganzen Tag in meiner Tasche – man weiß ja nie, aber gebraucht habe ich ihn nicht mehr. Meine Beine waren weder verspannt, noch kündigte sich bereits ein Muskelkater an. Vorsorglich habe ich mich an die Empfehlung von AQUAPRESÉN (Werbung) gehalten und auch abends noch einmal den FLEX MUSKELBALSAM (Werbung) massierend auf Muskeln und Gelenke aufgetragen. Am nächsten Tag ging es völlig ohne Probleme weiter in die nächste Runde. So macht ein CityTrip richtig Spaß!

Mein Tipp beim CityTrip - AQUAPRESÉN - FLEX MUSKELBALSAM

 

Ein Tipp noch: Bei Muskelkater und -schmerzen, vor und nach dem Sport, müden Beinen und Muskeln sowie allgemeinen Bewegungsschmerzen ist der Muskelbalsam ideal. Für Sportler ist die Kombination mit dem GLETSCHER COOLING GEL hervorragend, da es zusätzlich zur Entspannung, auch die Regeneration maßgeblich unterstützt.

Ihre Gabriele

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.