Werbung – Diese OstseeKreuzfahrt wurde mir mit der freundlichen Unterstützung der Tallink Silja Line ermöglicht –

Bereits nach einem Tag in Stockholm geht es vom Hafen Vartahamnen um 16:45 Uhr mit der Silja Symphony  (Werbung) weiter nach Helsinki. Leider spielt das Wetter gar nicht mit und auch wenn ab und zu die Sonne um die Ecke lustert, ist es schon ziemlich kalt und wir sind echt froh, warm und regensicher ausgestattet zu sein. Unser Ceck-In verläuft wieder völlig reibungslos und ungemein zügig, was ich wirklich bemerkenswert finde. Denn auch wenn wir nicht in der Hauptsaison reisen, die Silja Symphony bietet Platz für 2800 Passagiere und zahlreiche Gäste gehen mit uns an Bord.

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Den einzigen Stau, den wir erleben, ist beim Eintritt in die Fähre. Dort müssen wohl alle Passagiere, inklusive uns, erst einmal staunen, denn die 140 Meter lange Promenade ist wirklich beeindruckend und sieht eher wie eine Einkaufstraße aus. Prima, denn bei dem ollen Wetter kommt mir das sehr entgegen:-)).

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Die Symphony…

zeigt sich vom Aufbau anders als die Romantika ( hier können Sie noch einmal nachlesen), mit der wir von Riga nach Stockholm übergesetzt haben. Sie wirkt großzügiger und das enorme Glasdach gibt uns das Gefühl, tatsächlich auf einer Einkaufsstraße zu sein. Shops, Bars, Livemusik und die unterschiedlichsten Restaurants befinden sich hier auf Deck 7. Wir bringen erst einmal unsere zierlichen Gepäckstücke in unsere Kabine, um uns dann genauer umzusehen.

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Mich zieht es nämlich wie immer gleich auf das  AusssichtsDeck und ich bin echt begeistert.

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Hier gibt es nämlich nicht nur einen Spa, sondern auch eine Bar und Diskothek mit direktem Zugang auf Deck. Das muss bei gutem Wetter echt großartig sein. (leider kann ich den Spa nicht von innen fotografieren, da sich viele Gäste mit ihren Kindern darin aufhalten)

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Auf unserer Suche nach unserem Abendessen im Restaurant Grande Buffet kommen wir wie zufällig am Duty Free Shop (nicht) vorbei:-)).

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Grande Buffet

Auch auf der Silja Symphony sind wir zum Buffet eingeladen und freuen uns schon auf das vielseitige und schmackhafte Angebot, das mir hier noch einmal großzügiger vorkommt.

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Schade finde ich, dass diese Mühe von den Gästen teilweise nicht sonderlich wertgeschätzt wird. Es wird weitaus mehr gedrängelt, übereinander gestapelt und somit leidet natürlich auch die gesamte Atmosphäre deutlich.

Meinen letzten Abend auf See verbringe ich mit meiner Tochter Maximiliane auf der Promenade. Wir erzählen, schauen Leute, hören Livemusik und lassen es uns einfach gut gehen.

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

 

Ich bin schon so gespannt auf Helsinki, liebe immerschöne !!!

Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki

 

Bis bald ihr Lieben
Ihre Gabriele

Diese Reise wurde durch die freundliche Zusammenarbeit mit Tallink Silja Line ermöglicht. Herzlichen Dank!

Tallink Silja hat für meine Begleitung und mich die Fährkosten inklusive Buffet/ Frühstück übernommen und uns ebenfalls zur Übernachtung/Frühstück in Riga und Tallinn in ihre firmeneigenen Hotels eingeladen.
-> Hier erfahren Sie alles zum Thema: Gabriele immerschön. und Werbung

8 thoughts on “Mit der Silja Symphony von Stockholm nach Helsinki”

  1. Hallo liebe Claudia, das freut mich ganz besonders:-))

    Danke Dir und liebe Grüße
    Deine Gabriele

  2. Hallo liebe Nicole, ich war auch sprachlos. Da wurde mir auch noch einmal so richtig deutlich, wie riesengroß die Ostsee eigentlich ist.

    Liebe Grüße und bis bald
    Deine Gabriele

  3. Was für ein tolles Schiff! Ich kannte bisher nur große Kreuzfahrtschiffe, aber so ein imposante Fähre habe ich auch noch nie gesehen!
    Sehr interessante Eindrücke und Bilder!
    Liebe Grüße an dich
    Nicole

  4. Liebe Sabine,
    dass ist ja klasse, denn ich war auch gerade auf Deinem Blog und habe Dir geschrieben:-))
    Bald geht´s weiter in Helsinki- aber ich verrate noch nichts…

    Liebe Grüße
    Gabriele

  5. Da freue ich mich, liebe Claudia. Bald sind wir in Helsinki:-))und da wird´s sicher noch einmal spannend.

    Liebe Grüße und bis bald
    Deine Gabriele

  6. WOW Das ist wirklich ein traumhaft schönes Erlebnis! Das sieht alles fantastisch aus!
    Ich bin seeeehr gespannt, wie es weiter geht und freue mich schon auf deinen Reisebericht!
    Liebe Grüße,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.